Follow:
Review

Lipstick Jungle

Guten Morgen ihr Lieben,

heute sehe ich einen ziemlich grauen Tag wenn ich aus dem Fenster schaue. Das gefällt mir nicht. Umso dringender wird es deshalb Zeit für etwas Farbe! Wie versprochen zeige ich euch heute die Lippenstifte aus dem gestrigen Post aufgetragen.

Unten links angefangen bis oben rechts seht ihr folgende Produkte:

1. CATRICE: Ultimate Colour Lipstick – 010 Be Natural!
2. KIKO: Ace of Diamond Lipstick – Nr. 19
3. URBAN DECAY: Revolution Lipstick – F-Bomb
4. essence: Longlasting Lipstick – 01 Coral Calling

5. KIKO: Ace of Diamond Lipstick – Nr. 34

Der Lippenstift von Urban Decay macht was Farbintensität und Haltbarkeit betrifft eindeutig das Rennen. Selbst nach dem Auftragen der ersten Schicht strahlen die Lippen schon in einem knalligen rot. Natürlich hat er dafür mit 18 Euro auch einen stolzen Preis. Und er muss sehr sauber aufgetragen werden, was sich ohne Lippenpinsel relativ schwierig gestaltet.
Die beiden Lippenstifte von KIKO sind auf Platz 2, was die Farbintensität betrifft, besonders der pinke „knallt ziemlich“.
Von dem Lippenstift von essence musste ich relativ viele Schichten auftragen, damit eine tolle intensive Farbe entsteht. Das ist aber für einen Preis von knapp 3 Euro auch völlig in Ordnung. Außerdem mag es ja auch nicht jeder so knallig intensiv.
Der CATRICE Lippenstift lässt sich gut auftragen und ist schön cremig, allerdings ist die Farbe für mich doch sehr gewöhnungsbedürftig, da sie mir etwas zu „nude“ ist.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Donnerstag und lasst ihn euch von dem Schmuddelwetter nicht verderben. Fühlt euch geküsst!

Merken

Merken

Merken

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Jenny Ashley

    Die Lippenstifte sehen klasse aus und du hast sehr schöne Lippen 🙂 Von Urban Decay Lippenstiften war ich bisher auch sehr begeistert. Bei rot muss ich auch immer zu einem Pinsel greifen. Ich finde nude von Catrice besonders schön! Wäre mein Favorit wiederum 🙂

    :*

    Februar 5, 2015 at 1:55 pm
  • Leave a Reply