Follow:
Review

Matte Liquid Lipsticks & Lip Creams im Test

Hallo meine Lieben,

in dem heutigen Post soll es um das Thema matte Liquid Lipsticks & Lip Creams gehen. Ich möchte euch einige Produkte von verschiedenen Marken vorstellen und berichten, wie ich welches Produkt finde und welche meine absoluten Favoriten sind. Ich habe dazu verschiedene Kriterien ausgesucht, die in meinen Augen entscheidend sind und nach denen ich die Produkte beurteile. Ich werde euch sowohl teure Produkte, als auch günstige Varianten vorstellen. Vielleicht kann ich ja dem ein oder anderen so bei der Entscheidung helfen, welcher der richtige Liquid Lipstick für euch ist. PS: Schreibt mir auch gerne in die Kommentare, welche matten Lippenstifte eure Favoriten sind und welche ich mir noch genauer ansehen sollte. Habt ihr Tipps für mich?


Das Produkt:

Bei einem flüssigen matten Lippenstift oder einer matten Lip Cream sind für mich drei Dinge besonders wichtig. Das ist die Haltbarkeit, die Farbabgabe und die Frage danach, ob der Lippenstift die Lippen zu sehr austrocknet. Besonders der letzte Punkt ist nämlich bei flüssigen matten Lippenstiften schwierig. Dadurch, dass der Lippenstift im „nassen“ Zustand aufgetragen wird und dann antrocknet damit der schöne matt Effekt entsteht, kann es schnell passieren, dass die Lippen ausgetrocknet werden. Ein leichtes trockenes Gefühl werdet ihr allerdings bei allen Lip Creams haben, das liegt einfach an dem Produkt an sich. Aber es gibt deutliche Unterschiede.

Alle vorgestellten Lippenprodukte habe ich mit Blick auf diese drei Punkte getestet. Dabei habe ich auch auf das Preis-Leistungsverhältnis geachtet, denn ich finde, an ein Produkt für 20 Euro kann man nochmal andere Erwartungen stellen, als an ein Produkt für 3 Euro. Aber es ist definitv nicht nötig, immer zu der teuren Variante zu greifen!

Tipp: Da matte flüssige Lippenprodukte einmal angetrocknet oft schwer zu entfernen sind, immer ein Abschminktuch / Produkt zur Hand haben. Solltet ihr unterwegs sein und kein Abschminktuch dabei haben: Das Produkt so gut es geht abwischen, dann einen Lippenpflegestift darüber auftragen und diesen anschließend sofort mit einem Tuch abwischen. Eventuell wiederholen. Das entfernt die Reste der Farbe auf den Lippen.

Und hier erfahrt ihr mehr zu den Produkten, die ich bisher getestet habe:

NYX Soft Matte Lip Cream – 6,99 € 

COPENHAGEN
STOCKHOLM
LONDON

Die meisten kennen sie wahrscheinlich oder haben sie zumindest schonmal über den ein oder anderen Blog oder Instagramkanal wandern sehen! Die matten Lip Creams von NYX! Meiner Meinung nach ein tolles Produkt. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben, die alle nach Städten benannt sind. Am besten gefallen mir die Nudetöne und das satte Rot „Copenhagen“. Die Haltbarkeit und das Tragegefühl ist toll und meine Lippen wurden nicht stark ausgetrocknet. Auch die Farbabgabe ist schön satt und das Finish ist wirklich matt. Und einmal getrocknet passiert da so schnell nichts. Selbst das kräftige Rot übersteht Essen und Trinken. Ihr solltet die Lip Cream trotzdem immer dabei haben, damit ihr ggf. nochmal nachbessern könnt. Insgesamt finde ich die NYX Soft matte Lip Cream wirklich toll und kann sie defintiv weiterempfehlen.


MISSLYN – Velvet Matte Lip Cream – 7,99€

No. 41 LOVEABLE

Ganz neu auf dem Markt sind die neuen Velvet matten Lip Creams von MISSLYN. Das Produkt funktioniert wie ein Liquid Lipstick, nach dem Auftrag trocknet es an und es entsteht ein schöner matt-Effekt. Besonders die Farbe LOVEABLE gefällt mir sehr. Leider wirkt die Farbe schon nach kurzer Zeit fleckig und ungleichmäßig verteilt, vor allem bei der knalligen Farbe. Das ist leider wirklich ein Nachteil und der Grund, weshalb ich mir keine weiteren Farben kaufen würde, zumal alle angebotenen Farbtöne realtiv knallig sind. Vielleicht wird die Formulierung ja mit der Zeit noch verbessert, dann wäre LOVEABLE ein farblicher Favorit!

Dm Trend IT UP – Matte Lip Cream – 3,99 €

Ultra Matte Lip Cream 045
Ultra Matte Lip Cream 075

Die Ultra Matte Lip Cream von Dm Trend IT UP hatte ich bereits letztes Jahr schon einmal getestet, als sie neu auf den Markt kam. Damals war ich ehrlich gesagt nicht besonders begeistert, da die Cream auf den Lippen sehr schnell krümelig wurde. Seit ich sie aber im Februar erneut getestet habe, finde ich sie vieeel besser. Besonders die Farbe 045 ist ein Dauerbrenner bei mir. Vielleicht wurde etwas an der Fomulierung verändert, das mit dem Krümeln entsteht jedenfalls nicht mehr bereits nach kurzer Zeit, sondern wirklich erst, wenn man sie mehrere Stunden trägt. Dann kann man aber einfach nochmal nachlegen und das Problem ist gelöst. Die Haltbarkeit ist nicht so stark, wie z.B. bei der NYX, aber ich finde das total in Ordnung. Allerdings trocknet die Lip Cream nicht vollständig an, wodurch sie leicht verwischen kann. Das ist ein Nachteil. Dafür ist der Preis auch niedrig und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt meiner Meinung nach trotzdem. Besonders die Farbe 045 kann ich sehr empfehlen, wenn ihr auf Nudetöne steht. Hier lohnt sich der Blick ins Regal!

 Maybelline – COLOR SENSATION Vivid Matte Liquid Lipstick 6,99 €

NUDE THRILL

Ganz neu eingezogen ist bei mir dieser Liquid Lipstick von MAYBELLINE. Das Finish ist nicht ganz matt, aber trotzdem hübsch. Dafür trocknen die Lippen auch nicht so schnell aus. Das Tragegfühl ist angenehm und auch die Farbintensität ist toll. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts Endgültiges sagen, da ich noch keinen ausführlichen Test gemacht habe. Aber nach dem ersten Tragen würde ich sagen, hier lohnt sich auch mal ein Blick in die Maybelline-Theke, besonders wenn es wie diese Woche 30 % auf alle Lippenprodukte bei ROSSMANN gibt. Da habe ich gestern gleich zugeschlagen.

MAC – Retro Matte Liquid Lipcolor 25,00 €

DANCE WITH ME

Farbintensität und Appliktor sind toll. Ansonsten kann ich euch leider nur von diesem Liquid Lipstick abraten. Als ich davon gehört habe, war ich ganz scharf auf dieses Produkt und hatte schon vier verschiedene Farben im Auge. Dann habe ich mir aber zum Glück nur eine Farbe bestellt, da der Preis mich gebremst hat. Ich habe sie genau einmal getragen und zwar für dieses Foto. Das Gefühl auf den Lippen war schon nach kurzer Zeit extrem trocken. Zudem fing die Farbe nach ca. 15 Minuten einfach an abzubrökeln und es entstanden richtige Lücken in der Farbschicht, obwohl ich nicht mal gegessen, getrunken oder viel geredet hatte. Ein absolutes No-Go wie ich finde und dann noch für den Preis. Hier kann ich leider nur abraten, für mich persönlich war dieses Produkt ein Fehlkauf und da können die 25 Euro wirklich besser investiert werden.


essence – XXXL Longlasting Lipgloss – matt Effect 2,29 €

HOT BROWNIE
SILKY RED

Über die essence XXXL longlasting lipglosse mit matt-Effekt habe ich schon häufig berichtet. Ich mag sie wirklich gerne und finde, für den niedrigen Preis bekommt man ein tolles Produkt. Das Finish ist nicht ultra matt, aber ich finde es trotzdem sehr schön. Die Farbabgabe ist auch toll und die Lippen werden auch nach längerem Tragen nicht ausgetrocknet. Halten tut die Farbe nicht ewig und man muss auch ein wenig darauf achten, dass sie nicht verwischt. Ihr solltet den Lipgloss also unterwegs dabei haben. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier aber absolut finde ich.

 Make-up Revolution – Velvet Lip Laquer ca. 4 Euro

KEEP TRYING FOR YOU

Der Liquid Lipstick von Makeup Revolution gibt eine schöne satte Farbe und lässt sich gut auftragen. Die Haltbarkeit ist auch gut, hier hält alles bombenfest. Allerdings hatte ich hier doch etwas Probleme mit recht trockenen Lippen. Ich bin hier etwas hin und her gerissen, da der Preis wirklich in Ordnung ist. Ich würde ihn mir wohl nicht nachkaufen, aber für den Preis ist es ansonsten auch kein schlechtes Produkt.Wer überhaupt nicht zu trockenen Lippen neigt, könnte ihm vielleicht eine Chance geben. Für mich gibt es aber bessere Alternativen. Bestellen könnt ihr ihn z.B. über Kosmetik4Less.


 Rival de Loop matt Finish Lip Colour – ca. 3 Euro

INDIAN RED

Die matte Lip Colour von Rival de Loop mag ich eigenlich ganz gerne. Vor allem liebe ich die Farbintensität. Mit ihr neige ich aber auch leider schnell zu trockenen Lippen und das Tragegefühl ist dadurch nach einer Weile nicht mehr so angenehm. Die Haltbarkeit ist aber gut, die Farbe sitzt perfekt und verwischt nicht. Meiner Meinung nach ein solides Produkt, mit dem man nichts falsch macht für den Preis. Wenn ihr allerdings etwas mehr ausgeben möchtet, würde ich doch eher z.B. zu NYX greifen.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Bericht etwas weiterhelfen in Fragen Liquid Lipstick und ihr findet euren persönlichen Favoriten in der Auswahl an Produkten auf dem Markt.

Und schreibt mir gerne in die Kommentare, über welche Produkte / Produktart ihr in Zukunft einen Beitrag lesen möchtet. Was interessiert euch besonders? Ich freue mich über Anregungen.

Fühlt euch gedrückt!

Eure Elena

Merken

Merken

Merken

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

14 Comments

  • Reply BEAUTYNATURE Blog

    Toller Bericht, ich bin auch ganz vernarrt in Matte Lipsticks und -glosse, habe in kurzer Zeit eine richtige Sammlung angehäuft.

    Liebe Grüsse

    Flowery

    http://www.beautynature.ch

    Juli 8, 2016 at 12:44 am
  • Reply Unsere Testküche

    Tolle Übersicht! Ich denke, jetzt muss ich mir auch mal eine NYX Soft matte lip cream zulegen…was Haltbarkeit angeht, stehe ich total auf die Maybelline Super Stay 24! Wenn man die Pflege drüber gibt, sind sie allerdings nicht matt. Man kann sie aber durchaus auch ohne tragen 🙂
    LG Hannah von Unsere Testküche

    Juli 6, 2016 at 6:33 pm
  • Reply Vanessa P

    Tolle Aufstellung und wirklich wahnsinnig gute Fotos zu den verschiedenen Lippenstiften. Es hat mir auf jeden Fall geholfen und wäre ich nur von der Farbe ausgegangen, wäre ich nachher wohl enttäuscht gewesen (wie z.B. Loveable, Dance with me)…

    Ich werde noch weiter nach meinem perfekten roten Lippenstift suchen… Vielen Dank für dein Mühe

    Viele Grüße
    Vanessa

    Juli 5, 2016 at 10:12 am
  • Reply Franzy

    Hallo Liebes,
    was ein toller Beitrag!
    Einige habe ich schon und vom Rest bin ich auch total begeistert! Der von maybelline fehlt mir auf jeden Fall noch in der Sammlung 🙂
    Tolle Bilder!

    Kussi
    Franzy von http://www.fashionforffranzy.com

    Juli 5, 2016 at 9:31 am
  • Reply smalldreamcloud

    Ein wirklich toller Beitrag mit schönen Bildern. 🙂 Die NYX Soft Matte Lip Cream trage ich auch sehr gerne. Ich bin erstaunt wie sich die Qualität der Drogerie Produkte in letzter Zeit verbessert hat.
    Am liebsten greife ich aber immer noch zu meinen Lime Crime Velvetines. Aber da kann ich vollkommen verstehen, dass viele vom Preis abgeschreckt sind.
    Liebe Grüße
    Kim

    Juli 1, 2016 at 1:12 pm
  • 1 2 3

    Leave a Reply