Follow:
Tutorials

How to: Contour and Highlight

Guuuuten Moooorgen ihr Wunderh├╝bschen!
Heute ist Muttertag, nicht vergessen! ­čśë Was macht ihr denn sch├Ânes an diesem Sonntag? Ich habe eben ein paar Bilder bearbeitet und schreibe jetzt diesen Post ├╝ber meine Contour und Highlight Routine f├╝r euch. Ich wende diese Technik nicht jede Tag an, denn das ist mir viel zu aufwendig. Es dauert n├Ąmlich eine Weile bis ich so aussehe, wie auf den Fotos. Trotzdem mag ich diesen Look besonders zum Ausgehen oder aber nat├╝rlich auch f├╝r Bilder und mache mir dann auch gerne die M├╝he. Wie’s geht seht ihr auf dem Foto mit den komischen Linien weiter unten ­čśë und die Anleitung dazu findet ihr, wenn ihr auf „weiterlesen“ direkt unter diesem Bild klickt.
Viel Spa├č und Erfolg beim Nachschminken!
Zeigt mir eure Ergebnisse auch auf  Instagram und benutzt dafür meinen Hashtag #elenasmakeup.
Ich w├╝nsche euch einen ganz tollen Sonntag!
How to: Meine Contour & Highlight Routine

 

Weitere Infos  und Bilder:

Und so geht’s:

Braun gestrichelte Partien: Diese Bereiche werden mit einem matten Produkt dunkel konturiert und gut verblendet, diese Bereiche des Gesichts werden dadurch zur├╝ckgenommen. Die Wangenkontur setzt ihr am besten direkt unter eurem Wangenknochen an, den f├╝hlt ihr wenn ihr leicht mit dem Pinsel oder Finger in die Wange dr├╝ckt.

Hell gestrichelte Partien: Diese Bereiche werden mit einem matten Produkt hell konturiert, das hat den Effekt, dass diese Bereiche eures Gesichtes hervorgehoben werden.

Kleine Sternchen: Diese Punkte sind die gesetzten Highlights. Sie geben dem ganzen einen sch├Ânen Glanz und lassen diese kleinen Bereiche extra Strahlen. Vorsichtig, hier kann es schnell „too much“ werden. Lieber vorsichtig beginnen und ggf. mehr Produkt auftragen.


Produkte:
Ihr k├Ânnt mit cremigen Produkten z.B. speziellen Konturkits arbeiten, mit Concealer oder Foundation oder ihr benutzt Puderprodukte, z.B. Konturkits, Gesichtspuder, Bronzer, (auch matter Lidschatten funktioniert), das ist Geschmackssache.
F├╝r die Highlights gibt es spezielle Creme- oder Puderhighlighter oder ihr benutzt einfach einen schimmerigen hellen Lidschatten.
Wichtig ist, dass das Produkt f├╝r die hellen Bereiche ein bis zwei Nuancen heller als eure Foundation ist und das Produkt f├╝r die dunkleren Partien dementsprechend ein bis zwei T├Âne dunkler. Die Produkte, die ich h├Ąufig benutze findet ihr hier aufgelistet.

Cream Highlight & Contour:

  • NYX HD Concealer 01 Porcelaine & 07 Tan / Bronz├ę
  • CATRICE Allround Concealer Palette
  • Auf dem Foto: COVERFX Contourkit N Medium

Puderprodukte:

  • MAYBELLINE Super Stay 24h Puder – 40 Fawn
  • MANHATTAN 2 in 1 perfect teint powder&makeup 17 Rose
  • CATRICE deep bronze 020 matt Bronzing Powder
  • CATRICE Sun Glow Powder 010 Shimmering Bronze
  • P2 matter Lidschatten – brown delight
  • P2 Glow up! Highlighter eyes+cheeks ┬á

Merken

Merken

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

6 Comments

  • Reply Elena'S Makeup

    Vielen vielen Dank meine Liebe ­čÖé Deiner gef├Ąllt mir auch sehr gut!

    Liebste Gr├╝├če
    Elena

    Mai 14, 2015 at 8:36 pm
  • 1 2

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere